<<<

Das neue Bürogebäude

Neues Bürogebäude nimmt Gestalt an

Das geplante neue Quartier auf dem Gelände des Simeonsplatzes in Minden nimmt konkrete Züge an. Der Konzeptentwurf wurde jetzt dem Bauausschuss vorgestellt, der dem Projekt sehr positiv entgegensieht und Begeisterung zeigt, dass im Herzen von Minden so attraktive Büroarbeitsplätze entstehen werden. Der Planentwurf sieht neben 2000 Quadratmeter Nutzfläche der Büroetagen auch 35 Stellplätze in der ebenerdigen Tiefgarage vor. In der oberen Büroetage wird die ELPLAN Ingenieurgesellschaft ihren neuen Standort finden. Die Konzeptstudie des Architekten Florian Brandstetter ist nun Grundlage für die Erstellung des Bauantrages. So wird ein modernes Bürogebäude auf einem exponierten Platz mit viel Historie entstehen. 

Pressebericht